Dienstplanausschuss


Der Dienstplanausschuss trifft sich jeden ersten Montag im Monat und behandelt Beschwerden über das monatliche Arbeitsvolumen, über die Lage und Verteilung der Arbeitszeit. Er hat das Ziel, eine Benachteiligung von Beschäftigten bei der Dienstplanung zu verhindern sowie Verteilungsgerechtigkeit zu gewährleisten. In der Regel lassen sich Stundenausfälle durch eine Absicherung im Einzelfall kompensieren. Meldet euch bei uns!


Update Dienstplanausschuss – Protokollnotiz!


Der DPA bearbeitet Beschwerden, um Benachteiligungen im Rahmen der aktuellen Dienstplanung zu verhindern. Um für Beschäftigte eine Absicherung für den laufenden Monat zu erwirken, deren Beschwerden erst nach der turnusmäßigen Sitzung eingehen, haben wir nun vereinbart, dass bis zum 15. des laufenden Monats eingehende Beschwerden auf einer Folgesitzung ebenfalls zu prüfen und zu bearbeiten sind [Weiter:]