Absage der Kundgebung am 10.10.2019!

Wir hatten Mitte September auf eine Kundgebung am 10.10.2019 vor der AOK Nordost mit dem Motto Persönliche Assistenz stärken: Tarifverträge refinan-zieren! hingewiesen, die im Anschluss an unsere zweite Teilversammlung stattfinden sollte. Ziel der geplanten Kundgebung war, die Refinanzierung der vereinbarten Haustarifverträge der Berliner Assistenz-dienste durchzusetzen.

Vor dem Hintergrund eines Treffens der Tarifkommissionen von ambulante dienste e. V. und Neue Lebenswege gGmbH mit Vertreter*innen der AOK Nordost wurde diese Kundgebung nun abgesagt. Nähere Informationen dazu findet ihr hier.

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Betrieb, Termine & Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.