Der große Weihnachtsfilm – 3. Betriebsversammlung 2020

Als Videokonferenz
in zwei Teilversammlungen

+ Mi., 09.12. 11:00-14:00 Uhr
+ Fr., 11.12. 14:00-17:00 Uhr

Nikolaustag ist zur Betriebsversammlung vorbei, im Stiefel sollte dieses Jahr zumindest die Jahressonder-zahlung stecken. Und was bringt die Leitung sonst noch an Leckereien? Apfel, Nuss und Mandelkern, essen alle Kinder gern. Was ist drin im Haushalt, und was steckt nächstes Jahr in unseren Strümpfen?


Anmeldung


Da wir die Beteiligung aus praktischen Gründen möglichst gleichmäßig verteilen wollen und wir aus Datenschutzgründen den link zum Konferenzraum nur auf Anmeldung wenige Tage vorher zuschicken können, müssen wir auf einer Anmeldung bestehen. Eventuell werden wir um die Wahrnehmung des alternativen Termins bitten.

Anmeldung zur Videokonferenz bis 06.12.2020 mit Klarnamen, Telefonnummer und Mailadresse per eMail unter: betriebsrat.ambulante_dienste@web.de


Themen


1. Geschäftsführung und Verwaltungsleitung zur wirtschaftlichen Situation des Betriebs
2. Videokolleg 1, Kleine Schule Arbeitsrecht 18: Teilzeit- und Befristungsgesetz
3. Der große Weihnachtsvideofilm: Assistent Charlie B. im Weihnachtsstress


Aufgrund der Eigenart der Beschäftigungsverhältnisse bei ambulante dienste e.V. laden wir gemäß § 42 (1) Betriebsverfassungsgesetz zu zwei Teilversammlungen ein. Damit sollte es jedem*r möglich sein, einen der beiden Termine wahrzunehmen. Die Geschäftsführung, die generell zu laden ist, wird diesmal gemäß § 43 (2) BetrVG erscheinen, um über die wirtschaftliche Situation des Betriebs Auskunft zu geben. Die Zeit der Teilnahme an den Betriebsversammlungen gilt nach § 44 (1) Betriebsverfassungsgesetz als Arbeitszeit.

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Betrieb, Betriebsrat, Termine & Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.